Bio-Hof   KOHLSTATT-LAMAS
Home
Hof News
So begann es
Haltung von Lamas
Verkauf Lamahengste
Verkauf Lamastuten
Deckhengst
Unsere Lamas
Freizeit mit Lamas
Lamawolle
Kardierservice
Kontakt
Impressum
Links

 

So fing alles an

Wir heißen Johann und Sabine Felber und bewirtschaften einen  Naturland-Betrieb in Gerolsbach. Das liegt zwischen München und Ingolstadt.

Als wir eines Tages einen Fernsehbericht über Lamas und Alpakas sahen, waren wir sofort angetan von diesen Tieren. Unser erster Besuch bei einem Lamazüchter war so beeindruckend, dass wir von dem Gedanken einer eigenen kleinen Herde nicht mehr loskamen. Wir sammelten alles Material das wir über Neuweltkameliden kriegen konnten. Je mehr wir uns mit Lamas und Alpakas beschäftigten, um so begeisterter und faszinierter waren wir von ihnen.

Lamas begegnet man in Augenhöhe, und wer in diese großen sanften Augen geblickt hat wird es nicht mehr vergessen. Das sanfte Wesen und die leisen Töne der Lamas wirken so beruhigend auf uns Menschen, dass der Alltagsstress auch mal in den Hintergrund rückt. 

Nach 2-jähriger intensiver Vorbereitungszeit zogen im Mai 2003 die ersten Classic-Lamas auf unserem Hof ein. Es waren der Wallach Felipe und die tragenden Stuten Maya und Rica.

Unsere beiden Kinder waren hin und weg von unserem Familienzuwachs. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit machten wir unsere ersten Spaziergänge um den Tieren ihre neue Heimat zu zeigen. Das Staunen im Ort war nicht schlecht und die Neugierde über die neuen Nachbarn groß.

Im Sommer warteten wir dann auf die Fohlen (Crias). Und damit hatten wir gleich doppeltes Glück. Es kamen zwei wunderschöne Stutfohlen zur Welt und beide sind gesund und munter. Jetzt haben wir bereits einen Bestand von 25 Lamas und wir werden unsere Zucht weiter verbessern. Unsere Zuchterfolge zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

 

Wir sind Mitglied im

Verein der Züchter, Halter und Freunde von Neuweltkameliden e.V

Kohlstatt-Lamas | kohlstattlamas@aol.com